Belletristik

Drucken

Buchempfehlung Belletristik

Autor
Zuckmayer, Karl
Titel
Geheimreport
Untertitel
Beschreibung:

Zuckmayer will verstehen, warum sich viele seiner Freunde mit den Nazis eingelassen haben. Vor allem dies macht den Geheimreport zu einemung … mehr

Zum Buch:

1 mehr

Verlag
Wallstein, 2002
ISBN/EAN
978-3-89244-599-9
Format
Gebunden
Preis
32,00 EURO

In den Warenkorb legen

Autor
Zurbrüggen, Willi
Titel
Nordlich
Untertitel
Roman
Beschreibung:

Am Anfang steht ein Stierkampf mit tödlichem Ausgang – mitten in Westfalen. Und schon wissen wir: dieser Roman aus der westfälischen Provinz … mehr

Zum Buch:

Nordlich in Westfalen. Ein typisches Provinzstädtchen, ländlich geprägt, ein wenig Industrie, die Eisenbahn. Hier kreuzen sich zwischen 1916 und 1963 die Wege dreier Familien: der Kleinbauernfamilie Vösken, der Familie des Eisenbahners Julius Stein und der aus Litauen geflüchtete Familie Srszprn. Ihre Kinder gehen zusammen in die Schule, Ehen werden geschlossen, man schlägt sich so durch … mehr

Verlag
Edition Büchergilde, 2010
ISBN/EAN
978-3-940111-68-5
Format
Gebunden
Preis
22,90 EURO

Autor
Zusak, Markus
Titel
Die Bücherdiebin
Untertitel
Aus dem Englischen von Alexandra Ernst . Sprecher: Aljinovic Boris
Beschreibung:

Am Grab ihres kleinen Bruders stiehlt Liesel ihr erstes Buch. Mit dem „Handbuch für Totengräber“ lernt sie lesen und stiehlt fortan Bücher, … mehr

Zum Buch:

Inhalt: Das Buch spielt im zweiten Weltkrieg (1939-1943) in einem Vorort von München. Es geht um Liesel Meminger. Sie ist 9 Jahre alt und wird zu Pflegeeltern gegeben, da ihre Mutter krank und ihr Vater verschwunden ist. Auf der Fahrt zu ihren neuen Eltern stirbt ihr kleiner Bruder Werner. Als er bestattet wird, klaut sie ihr erstes Buch. Ein Handbuch für Totengräber und, obwohl sie nich … mehr

Verlag
Random House , 2014
ISBN/EAN
978-3-8371-2401-9
Format
6 CDs, Laufzeit: ca. 420 Minuten
Preis
9,99 EURO

In den Warenkorb legen

Autor
Zweig, Stefan
Titel
»Ich wünschte, dass ich Ihnen ein wenig fehlte«
Untertitel
Briefe an Lotte Zweig 1934-1940
Beschreibung:

Auf dem Höhepunkt seines Ruhmes hatte Stefan Zweig 1934 Salzburg verlassen und in London eine Wohnung gemietet. Von dort versuchte er, seine … mehr

Zum Buch:
mehr
Verlag
S.Fischer Verlag, 2013
ISBN/EAN
978-3-596-95004-1
Format
Gebunden
Preis
24,99 EURO

In den Warenkorb legen

Autor
Zylla, Elisabeth (Hg)
Titel
Heinrich Böll - Lew Kopelew
Untertitel
Beschreibung:

Bei seiner ersten Reise in die Sowjetunion 1962 begegnet Heinrich Böll dem russischen Kollegen Lew Kopelew. Allen politischen Hindernissen z … mehr

Zum Buch:
mehr
Verlag
Steidl Verlag, 2011
ISBN/EAN
978-3-86930-363-5
Format
Gebunden
Preis
29,80 EURO

In den Warenkorb legen

Anzeigen