Drucken

Sex

Autor
Chusita

Sex

Untertitel
Was du schon immer wissen wolltest. Aus dem Spanischen von Ilona Einwohlt. Ab 14 Jahre
Beschreibung

Noch ein Buch über Sex? Ja, noch eins, und zwar eines, das mit etwas Glück hoffentlich bald in vielen Zimmern von Jugendlichen liegt. Die Autorin, die im echten Leben Maria Jesus Cama heißt und als Youtuberin unter dem Namen Chusita nicht nur in Spanien bekannt wurde, spricht hier ebenso hemmungslos wie behutsam alle Themen rund um das Thema Körper und Sex an. Erfrischend offen und oft wirklich ins Detail gehend reihen sich comicartige Sequenzen an kurze prägnante Texte. Eine Hemmschwelle kann dadurch gar nicht erst entstehen.
In allen Begriffserklärungen, egal ob Cunnilingus, Homosexualität oder Orgasmus, steckt immer wieder der deutliche Appell von Chusita an ihre jungen Leserinnen und Leser: Sei du selbst! Finde heraus, worauf du wirklich Lust hast und wer oder was dir gefällt!
(ausführliche Besprechung unten)

Verlag
cbj Verlag, 2018
Seiten
160
Format
Kartoniert
ISBN/EAN
978-3-570-16517-1
Preis
15,00 EUR
Status
lieferbar

Zur Autorin / Zum Autor:

Die spanische YouTuberin Chusita Fashion Fever war auf eine Klosterschule, und es wäre ihr als Teenager nicht eingefallen, mit Lehrern oder Eltern über Sex zu sprechen. Heute wäre sie froh, wenn jemand mit ihr Klartext geredet hätte. Aber auch für Leute, die nicht auf einer Klosterschule waren, steckt in diesem Buch eine ganze Menge Information. Es war auf Anhieb ein großer Erfolg und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Zum Buch:

Noch ein Buch über Sex? Ja, noch eins, und zwar eines, das mit etwas Glück hoffentlich bald in vielen Zimmern von Jugendlichen liegt. Die Autorin, die im echten Leben Maria Jesus Cama heißt und als Youtuberin unter dem Namen Chusita nicht nur in Spanien bekannt wurde, spricht hier ebenso hemmungslos wie behutsam alle Themen rund um das Thema Körper und Sex an. In großen Kapiteln wie „Körper und Lust“, „Sexuelle Identität“, „Beziehungen“ oder „Schütz Dich“ räumt Chusita mit Hörensagen und Mythen gründlich auf. Erfrischend offen und oft wirklich ins Detail gehend reihen sich comicartige Sequenzen an kurze prägnante Texte. Eine Hemmschwelle kann dadurch gar nicht erst entstehen. Nimmt man das Buch zum ersten Mal in die Hand, machen die Bilder neugierig. Das Knallorange des Covers taucht an vielen Stellen des Buchs wieder auf, um thematische Abschnitte oder O-Töne von Chusita hervorzuheben.

Zur Entstehung dieses zeitgemäßen Aufklärungsbuches ist zu sagen, dass die Youtuberin im Austausch mit ihrer Zielgruppe immer wieder Fragen zum Thema Sex erhielt und den Bedarf von Jugendlichen erkannte, mehr über diesen wichtigen Bereich der Persönlichkeitsentwicklung zu erfahren. Learning by doing? Ja, aber eben innerhalb der Grenzen, die man selbst definiert und die nicht – aus lauter Unwissen und Unsicherheit – von anderen bestimmt werden. In allen Begriffserklärungen, egal ob Cunnilingus, Homosexualität, erogene Zonen oder Orgasmus, steckt immer wieder der deutliche Appell von Chusita an ihre jungen Leserinnen und Leser: Sei du selbst! Finde heraus, worauf du wirklich Lust hast und wer oder was dir gefällt!

Sind Zungenküsse unhygienisch? Muss man beim Sex laut schreien? Leiert die Vagina durch zu viel Sex aus? Es gibt viele Gerüchte und Lügenmärchen im Bereich der Sexualität. Manche davon stammen noch aus einer religiös geprägten Erziehung, in der Sexualität ohnehin nur zur Fortpflanzung erlaubt und von Lust keine Rede war. Aber auch Eltern, die ihre heranwachsenden Sprösslinge vor zu frühen sexuellen Kontakten „schützen“ wollen, bleiben manchmal nicht ganz bei der Wahrheit.

Und weil lustvolle Sexualität ein Thema ist, das – seien wir doch mal ehrlich – Jugendliche verständlicherweise meistens lieber mit Gleichaltrigen besprechen als mit den Eltern, schließt Chusitas Buch hier eine Lücke. Die Youtuberin ist der Zielgruppe in deren Lebenswelten einfach viel näher als die Eltern, und das ist auch gut so.

Wenn Sie es also irgendwie schaffen, dieses grelle Buch mit dem fett gedruckten Titel SEX in ihre Familie „einzuschleusen“, ohne dass es übergriffig oder peinlich wird, finden neugierige Jugendliche ab 12 hier alle Antworten! Auch auf Fragen, die sie vielleicht nie gestellt hätten. Und haben damit gute Chancen, selbstbestimmt und selbstsicher einen Weg in ein erfülltes Sex-Leben zu finden.

Als Fazit möchte ich Chusita mit ihrer wichtigsten Botschaft zitieren: „Dein Körper ist ein Wunderland – erkunde ihn (und dich) ausgiebig“.

Larissa Siebicke, autorenbuchhandlung marx & co, Frankfurt